top of page
  • Redaktion

OptiGrill Elite - Der Grill an deiner Seite


Promotion

Schönes oder schlechtes Wetter, Balkon oder Garten, Fleisch oder Veggie? Wer stellt sich an den Grill, wer sitzt gemütlich am Tisch? Wann ist das Steak medium rare und wann eine Schuhsohle? Grillen kann Anflüge von Raketenwissenschaft haben und manch einer liebt genau das. Andere wollen einfach nur ein perfektes Steak oder auf den Punkt gegrilltes Gemüse genießen, mit Freunden eine gute Zeit haben und bei der Planung eines gemütlichen Grillabends nicht noch minütlich die Wetter-App checken.

Wie gut, dass es für Sorglosgenießer den OptiGrill Elite von Tefal gibt: Der intelligente Kontaktgrill passt dank patentierter Technologie Grilltemperatur und Heißzyklen optimal an Art und Dicke des Grillguts an und sorgt so für perfekte Ergebnisse, egal ob Aubergine, Burger, Steak oder Fisch. Dabei macht er im Innenbereich eine genauso gute Figur wie draußen: ob Küche, Stadtbalkon oder Terrasse, der Grillprofi zeigt sich flexibel. Und das ganze ohne Kohleschleppen und Rauchschwaden. Nach getaner Arbeit können entspannte Gastgeber die Spülbürste stecken lassen, denn die Grillpfannen vom OptiGrill Elite landen nach der Grillsession einfach in der Spülmaschine.

 

Rezeptvorschlag: Steakspieße mit Champignons an Teriyaki-Soße


Zutaten:

• 500 g Entrecôte zum Grillen, in 2,5 cm dicke Würfel geschnitten

• 50 ml natriumarme Sojasoße

• 6 Knoblauchzehen, gehackt

• 1/2 rote Paprika, gewürfelt

• 2 TL Maisstärke

• 75 ml Honig

• 30 ml Reisessig

• 12 kleine Champignons, ganz und ohne Haut

• 1/2 kleine rote Zwiebel, gewürfelt


Den Honig mit Sojasoße, Essig und Knoblauch in einer großen Schüssel vermengen.

Die Hälfte davon in eine mikrowellengeeignete Schüssel geben und beiseitestellen.

Steaks, Champignons, Paprika und Zwiebel in die Schüssel geben und gut mit der Soße verrühren. Die Fleischstücke und das Gemüse abwechselnd auf 20 cm langen Holzspießen aufreihen.

Programm am OptiGrill auswählen, die Grillplatten leicht einölen, wenn Kontrolllampe nicht mehr blinkt, die Spieße auflegen und den Deckel herunterklappen.

6 bis 8 Minuten lang garen lassen.

Mehr Rezeptinspiration gibt es auf tefal.de.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page