top of page
  • Redaktion

Zum Kinostart des Klassikers "Die Verachtung" verlosen wir den Film auf Blu-ray und DVD

Aktualisiert: 25. Juli 2023


"Die Verachtung" Screen Film
© Studiocanal

Anlässlich seines 60-jährigen Jubiläums kommt das Nouvelle-Vague-Meisterwerk "Die Verachtung" in aufwendiger 4K-Restaurierung wieder ins Kino. Jean-Luc Godards Klassiker spielt im schönen Villa Malaparte auf Capri und erzählt die tragische Liebesgeschichte zwischen Paul (Michel Piccoli) und seiner Frau Camille (Brigitte Bardot). Paul vertieft sich in das Schreiben eines neuen Drehbuchs und merkt währenddessen nicht, wie sich der Filmproduzent für seine Frau interessiert.


Der Film des verstorbenen, französisch-schweizerischen Regisseurs Godard ist eine beeindruckende Reflexion über das Filmemachen und die Welt des Kinos. In "Die Verachtung" schafft er nicht nur farblich Bilder für die Ewigkeit, die ab dem 8. Juni erneut in ausgewählten Kinos zu sehen sind. Ab dem 29. Juni ist der Film auch für das Heimkino erhältlich, DVD und Blu-ray enthalten einige Extras, etwa das Featurette: "Es war einmal: Die Verachtung" (52 min), die Kurzfilme "Paparazzi – Die Verfolgung der B.B." (22 min) und "Bardot und Godard" (10 min) sowie ein 24-seitiges Booklet.



Zum heutigen Kinostart von "Die Verachtung" verlosen wir den Klassiker je zwei Mal auf Blu-ray und DVD.

Die Teilnahme an der Verlosung ist nicht mehr möglich!


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page