• Redaktion

Gewinnt den neu aufgelegten Film "Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" als Mediabook.

Aktualisiert: 16. Mai




Basierend auf dem 1978 veröffentlichten Buch "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" veröffentlichte Regisseur Uli Edel 1981 "Christiane F. – Wir Kinder vom Bahnhof Zoo".

Die 13-jährige Christiane F. stammt aus einer wenig hoffnungsvollen Hochhaussiedlung in Berlin-Gropiusstadt. Um ihren Familienproblemen und der Tristesse zu entkommen, greift sie zu Drogen: Über Marihuana, Alkohol, Tabletten und LSD landet sie schließlich bei Heroin. Um ihre Sucht zu finanzieren, prostituiert sie sich auf dem Kinderstrich am Bahnhof Zoo.

Die auf wahren Begebenheiten beruhende Geschichte der abhängigen Jugendlichen, die immer tiefer ins Drogenmilieu hineingerät, ist bedrückend real und schmerzhaft – und wurde zum Filmklassiker.


Trailer: "Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo"

Der Film, zu dem David Bowie Musik beisteuerte und in dem er auch einen Cameo-Auftritt hat, erscheint am 7. April erstmalig restauriert in 4K-Auflösung auf DVD, Blu-Ray, 4K-UHD und digital. Hinzu kommt neues Bonusmaterial, bestehend aus einem Audiokommentar von Regisseur Uli Edel und einem Interview mit der Hauptdarstellerin Nadja Brunckhorst.


Darüber hinaus erscheint auch ein exklusives Mediabook mit einem 24-seitigen Booklet, das Beiträge zur Filmentstehung umfasst.


Wir verlosen jeweils zwei Mediabooks und zwei Blu-rays von "Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" .


Die Teilnahme an der Verlosung ist nicht mehr möglich!


Es gelten unsere allgemeinen Regeln zur Gewinnspielteilnahme.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen