• Redaktion

"Die Klapperschlange" kommt am 1. November wieder ins Kino – wir verlosen Tickets

Aktualisiert: 31. Okt.


Die Klapperschlange Snake Plissken Carpenter Kino
(c) 1981 STUDIOCANAL S.A.

Als Schauspieler Kurt Russel 1981 mit Augenklappe, Tanktop, coolen Sprüchen und schweren Waffen auf die Kinoleinwände kommt, bedeutet das für ihn den Durchbruch. In John Carpenters dystopischem Science-Fiction-Thriller "Die Klapperschlange" spielt er den frisch verurteilten Snake Plissken, der auserkoren wird, um den Präsidenten der USA zu retten. Dieser musste mit wichtigen Dokumenten in der Tasche am Times Square notlanden, wo es weder blinkt, noch glitzert, sondern sich verrückte Insassen belagern und bekämpfen. Denn Manhattan ist (im Jahr 1997) ein Gefängnis für Schwerverbrecher, umgeben von einer 20 Meter hohen Mauer. Im Inneren toben sich psychopathische Charaktere aus, von denen Plissken einigen begegnet und von denen einer den Präsidenten gefangen hält.



Am 1. November kommt der Kult-Film von Horror-Altmeister John Carpenter in einer 4K-restaurierten Fassung zurück auf die große Leinwand. Im Rahmen der bundesweiten "Best of Cinema"-Reihe ist "Die Klapperschlange" dann bundesweit im Kino zu sehen. Alle teilnehmenden Kinos findet ihr unter bestofcinema.de.




Wir verlosen zwei Mal zwei Tickets für das "Die Klapperschlange"-Kinoevent am 1. November.


Die Teilnahme an der Verlosung ist nicht mehr möglich. Die Gewinner*innen wurden per E-Mail benachrichtigt.


Es gelten unsere allgemeinen Regeln zur Gewinnspielteilnahme.