• Redaktion

Für meine guten Freunde!

Aktualisiert: Mai 21

Ja zum Leben, Nein zum Stress. So langsam wird es wärmer, die Sonne strahlt und bald wird es auch wieder möglich sein, seine Liebsten und die guten Freunde zu einem entspannten Get-Together zu treffen. Nehmen wir uns dafür doch ein Beispiel an der unbeschwerten griechischen Lebensweise. Die Griechen nennen es „Kefi“ – was bedeutet, auch in schwierigen Zeiten das Leben zu feiern. Mit Ouzo 12 lässt sich dieses mediterrane Lebensgefühl auch in die eigenen vier Wände holen - wir zeigen euch, wie es geht!

Wenn wir uns fragen, was uns am glücklichsten macht, dann sind das doch immer noch die einfachen Dinge im Leben – ohne viel Schnickschnack. So zum Beispiel ein tolles Abendessen! Und für den perfekten Abend braucht man eben neben gutem Essen und leckeren Getränken eigentlich nur eines: die guten Freunde! Zusammen mit OUZO 12 sind wir eingetaucht in das typisch griechische Lebensgefühl! Dieses bringen wir euch nun mit leckeren Rezepten als auch Tipps und Tricks für einen authentischen griechischen Grillabend mit euren Besten nach Hause.


Egal ob Souvlaki, gebackener Feta oder doch gegrillter Fisch – abgerundet mit einem eiskalten Glas Ouzo 12 oder 12 Gold wird der gemeinsame Abend nicht nur verlängert. Er entwickelt sich auch von einem gewöhnlichen Grillabend zu einem unvergesslichen Moment unter guten Freunden.


Wir sagen Yamas & lasst es euch schmecken! Kooperation mit OUZO 12.


SOUVLAKI MIT GRIECHISCHEM SALAT


ZUTATEN

  • OUZO 12 BBQ-Marinade

  • 800 g mageres Schweinefleisch (z.B. Iberico-Lachse)

  • 1 Schlangengurke

  • 1 rote Paprika

  • 1 rote Zwiebel

  • 200g Feta

  • 1 Knoblauchzehe

  • Schwarze Oliven

  • 1 TL getrockneter Oregano

  • 1 Zitrone

  • Olivenöl

  • Salz

  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle


Für die Souvlaki-Spieße das Fleisch in circa zwei Zentimeter große Würfel schneiden, mit der OUZO 12 BBQ-Marinade marinieren und über Nacht im Kühlschrank stehen lassen. Für den Salat alle weiteren Zutaten grob würfeln, eine Salatschüssel mit der Knoblauchzehe ausreiben und alle Zutaten vermengen. Das Dressing aus zwei Teilen Olivenöl, einem Teil Zitronensaft und den weiteren Gewürzen anrühren und über den Salat geben. Für zehn Minuten beiseitestellen und ziehen lassen. Das Fleisch gleichmäßig aufspießen und entweder in der Grillpfanne oder auf dem Grill von allen Seiten rund zwei Minuten anbraten. Wer es lieber etwas durchgegrillter mag, eine Minute länger anbraten.


Die Griechen nennen ihre Lebensweise „Kefi“ – und das bedeutet, auch in schwierigen Zeiten das Leben zu feiern.

OUZO 12 BBQ MARINADE


ZUTATEN

  • 10 ml OUZO 12

  • 1 Bund Petersilie

  • 1 EL Fenchelsamen

  • 1 EL Koriander

  • 2 EL brauner Zucker

  • 2 Knoblauchzehen

  • 1 Chili

  • 1 EL Honig

  • 10ml Wermut

  • Abrieb von 2 Bio-Zitronen

  • 20ml Sonnenblumenöl

  • 100ml Wasser

  • Salz, Pfeffer


Koriander und Fenchelsamen mit dem Mörser zerkleinern. Petersilie, Chili sowie Knoblauch fein hacken. Den braunen Zucker in einer Pfanne karamellisieren lassen, mit Wasser ablöschen und warten, bis sich das Karamell vollständig gelöst hat. Wermut und OUZO 12 hinzufügen und erkalten lassen. Alle Zutaten hinzufügen, gründlich verrühren und das Fleisch mindestens eine Stunde in der Marinade ziehen lassen.


GEBACKENER FETA


ZUTATEN

  • 400 g Feta

  • 200 g Cherry-Tomaten

  • 1 rote Paprika

  • 1 rote Zwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 1 Zitrone

  • schwarze Oliven

  • Semmelbrösel

  • Olivenöl

  • 30g geriebener Parmesan

  • drei Zweige frischer Oregano

  • Meersalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle


Eine feuerfeste Schale mit Olivenöl ausreiben, die Knoblauchzehe anpressen und mit dem Feta und den Oliven bei 200 Grad für circa 20 Minuten in den Backofen (Ober-/ Unterhitze) geben. Für das Chutney Tomaten, Paprika und Zwiebel in kleine Würfel schneiden, mit Olivenöl, abgezupften Oreganoblättchen und Zitronensaft, Pfeffer und Salz nach Belieben vermengen. Die Semmelbrösel mit dem Parmesan mischen, auf den Feta geben und im Ofen bei Oberhitze/Grill für circa 10 Minuten knusprig überbacken. Dazu passt frisches Fladenbrot oder ein Steinofenbaguette.


Tipp: Wer die Paprika etwas weicher mag, kann das Chutney bei kleiner Hitze einkochen.



ECHTE FREUNDE

Ouzo ist der Favorit all jener, die griechische Gastfreundschaft feiern. Und OUZO 12 ist die Nummer 1. Seinen Namen verdankt OUZO 12 einer kleinen Taverne, die die Familie Kaloyiannis im 19. Jahrhundert in Konstantinopel betrieb. Die Anisspezialität schmeckte den Gästen am besten, wenn sie aus Fass Nr. 12 stammte. Die Erinnerung an dieses besondere Fass zog mit der Familie erst nach Thessaloniki und später nach Piräus. Als der feine Familientropfen 1950 erstmals in Flaschen abgefüllt wurde, schaffte es die Erinnerung an das erfolgreiche Fass sogar aufs Etikett – bis heute. Am besten schmeckt OUZO 12 pur als gut gekühlter After-Dinner-Drink. Viel wichtiger aber ist, mit wem man ihn genießt – das macht man am besten wie die Griechen auch – zusammen mit Freunden, beispielsweise beim Grillen, ganz nach dem Motto #FürMeineGutenFreunde. Für alle Fans der griechischen Gastlichkeit, die es etwas milder mögen, gibt es außerdem einen weiteren feinen Tropfen: 12 GOLD (36 % vol.). 12 GOLD ist ein milder, süßer Anis-Likör, der nach dem Essen schmeckt – am besten pur oder auf Eis.


ouzo12.de | enjoy responsibly

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen